Mitglied werden und PPW Un­ter­stüt­zen

Unterstützen Sie uns
Wohnungslosigkeit kann jeden treffen.

Es gibt Situationen im Leben da kommt die Abwärtsspirale und wirkt wie ein Sog nach unten.

Wir haben viele Ideen und Möglichkeiten, wie wir Menschen mit drohender Wohnungslosigkeit wieder ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen können.

Dafür brauchen wir Sie als Unterstützung.

Wie können Sie Helfen?

Haben Sie Zimmer die Sie dem Verein zur Verfügung stellen können?  Kosten für Strom, Wasser usw. können erstattet werden.

Möchten Sie inaktiv bleiben, kein Problem, da wir auch Unterstützung durch Spenden brauchen. Bereits ab 5,00 Euro monatlich können Sie unsere Projekte mit einer Mitgliedschaft dauerhaft unterstützen.

Sie möchten ehrenamtlich im Team mitwirken, dann sind Sie herzlich willkommen. Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an dann Sprechen wir über die Möglichkeiten.

Es gibt die Möglichkeit Arbeitsgruppen zu Bilden die dann auch weitere Soziale Projekte aktiv betreut.

Beispiel: Frauenhaus einrichten, Sponsoren suchen usw.

Spenden
Am einfachsten und effektivsten helfen Sie mit einer Spende.

Schon mit kleinen Beträgen ab 5,00 € einmalig oder monatlich Helfen Sie Immobilien anzumieten und einzurichten und die Unterkunftskosten niedrig zuhalten für die Betroffenen.

Ehrenamtlich
Jung oder alt, behindert oder nicht behindert. Bei uns können Sie sich ehrenamtlich engagieren.

Hier geht es zur Beitrittserklärung. Beitrittserklärung

Das System vom Staat reicht nicht mehr aus, um schnell HELFEN zu können!

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte/r Frau/Herr {subtag:name|part:last|ucfirst},

es ist soweit PPW geht nach erfolgreichem Start in 2014 den nächsten Schritt.
 

PrePaid-Wohnen e.V. Informationen zu Projekten, Sponsoring, Gründung der PPW-Stiftung 

Die PPW-Stiftung soll als Träger die finanzielle Sicherheit von PrePaid-Wohnen e.V. gewähren.
PrePaid-Wohnen e.V. (PPW) kann nach der Gründung mit der Stiftung, die Organisation des gesamten Konzeptes global Steuern und bei Bedarf Arbeitsplätze einrichten.
Die Unabhängigkeit von staatlichen Mitteln und von Banken ist wichtig für eine freie Arbeit wichtig, ohne Kompromisse machen zu müssen.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

 

Wie können Sie helfen?

Werden Sie Unterstützer/in als:
• Sponsor
• Spender/in
• Mitglied
Unterstützen Sie uns Wohnungslosigkeit kann jeden treffen.

Es gibt Situationen im Leben, da kommt die Abwärtsspirale und wirkt wie ein Sog nach unten. Wir haben ein gutes Netzwerk aufgebaut und die Möglichkeiten, Menschen drohende Wohnungslosigkeit abzuwenden oder aufzuheben und können Menschen wieder ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen.

Die PPW Organisationen/Träger sollen jetzt und in Zukunft, nachhaltig bezahlbaren Wohnraum schaffen und vor Wohnungslosigkeit bewahren. Menschen mit geringem Einkommen sind die Verlierer bei dem aktuellen Stand auf dem Wohnungsmarkt.
Zu unserer Arbeit gehört unter anderem Hilfe zur Selbsthilfe auch im menschlichen Bereich.
PrePaid-Wohnen e.V. gibt Menschen die Möglichkeit, kurzfristig und für bestimmte Zeit unkompliziert eine Unterkunft zu bekommen.
Die Unterkunftskosten müssen von dem/der Bewohner/in oder Familie im Rahmen der Kostendeckung bezahlt werden, damit PrePaid-Wohnen e.V. die Wohnmöglichkeiten auch finanzieren kann, Spenden alleine reichen nicht.
Die Struktur/Organisation von PPW soll sich mit der Zeit so aufbauen, dass überall in den Städten im In-und Ausland, Ortsgruppen von PPW entstehen, die Ortsgruppen werden alle organisatorischen Aufgaben vor Ort wahrnehmen und Aktivitäten durchführen um PPW auch finanziell durch Sponsoren und Spenden handlungsfähig zu halten und weitere Projekte möglich zu machen.

Weitere Projekte sind in der Planung.
Sind Sie für die Realisierung mit im Boot?

Wir brauchen wir Sie als Unterstützung.  

Wie können Sie helfen?

Spenden bei der Volksbank Erkelenz
BLZ: 312 612 82 Konto: 125 770 10
IBAN DE17312612820012577010
BIC GENODED1EHE
Verwendungszweck Stadthaus Erkelenz oder PPW-Stiftung

Mit freundlichen Grüßen

Elke Wirtz
Gründerin und 1. Vorsitzende

Menschen die unter 1000,00 € netto Einkommen verfügen können vom Beitrag auf Antrag befreit werden. Sprechen Sie uns bitte an.

 

Spendenbutton:

 

Newsletter keine Informationen über Projekte usw. verpassen!

{module Newsletter}

 

 

Anruf via Mobil