logoprepaid-wohnen

Mitgliedschaft

Warum Mitglied sein bei PrePaid-Wohnen e.V.i.G.?

Die Mitgliedschaft bei PrePaid-Wohnen e.V.i.G. kostet 5,00 € im Monat.

Sie können sich aktiv in Projekte und in unserer Verwaltung als ehrenamtliches Mitglied einbringen.
Als inaktives Mitglied w/m/x unterstützt Ihre Mitgliedschaft uns mit Ihrem Mitgliedsbeitrag.

Der Mitgliedsbeitrag wird für unsere monatlichen fixen Kosten und Projekte verwendet.

Beitrag per Abonnement über PayPal bezahlen.

 

Bei Einkommen für Studenten und HartzIV ist die Mitgliedschaft kostenlos, Sie müssen und dies schriftlich nachweisen.

 

Die Mitgliederversammlungen finden 2-4-mal im Jahr statt. Die Versammlungen finden aufgrund von Corona virtuell in einer Videokonferenz statt.

Die Einladung dazu erhalten Sie per E-Mail.

Beschlüsse werden im Umlaufverfahren oder durch Abstimmung per Videoaufzeichnung dokumentiert.

 

Jetzt Mitgliedsantrag bei uns Abrufen über Kontakt

+49 1...
Bitte tragen Sie Ihre Webseite oder Ihr Profil im nternet hier ein. Es ist kein muss, hilft uns jedoch Sie zuzuordnen. Vielen Dank.
Bitte Wählen Sie Ihr Thema.
https://prepaid-wohnen.de/datenschutzerklaerung-2/
danke

Spenden und Sponsoring

Für unsere Arbeit leisten zu können, müssen auch wir

jeden Monat fixe Kosten bezahlen.

  • dazu gehört das Webhosting für unsere Webseite
  • die Pflege unserer Webseite und Profile in sozialen Netzwerken
  • Buchhaltung
  • allgemeine Bürokosten
  • KfZ-Kosten und Benzin
  • Miete für Büro und Unterkunft

Spende über PayPal senden>

Mitglied werden>

Sponsoring

Wenn Sie unsere Arbeit durch Sponsoring unterstützen ergibt sich eine WinWin Situation.

Sie können das Sponsoring steuerlich absetzen.

Wie wir Sie in unserer Werbung einbeziehen erfahren Sie nach Anfrage.

+49 1...
Bitte tragen Sie Ihre Webseite oder Ihr Profil im nternet hier ein. Es ist kein muss, hilft uns jedoch Sie zuzuordnen. Vielen Dank.
Bitte Wählen Sie Ihr Thema.
https://prepaid-wohnen.de/datenschutzerklaerung-2/

 

danke

Spenden und Sponsoring

Spenden

Für unsere Arbeit leisten zu können, müssen auch wir

jeden Monat fixe Kosten bezahlen.

  • dazu gehört das Webhosting für unsere Webseite
  • die Pflege unserer Webseite und Profile in sozialen Netzwerken
  • Buchhaltung
  • allgemeine Bürokosten
  • KfZ-Kosten und Benzin
  • Miete für Büro und Unterkunft

Spende über PayPal senden>

 

Sponsoring

Wenn Sie unsere Arbeit durch Sponsoring unterstützen ergibt sich eine WinWin Situation.

Sie können das Sponsoring steuerlich absetzen.

Wie wir Sie in unserer Werbung einbeziehen erfahren Sie nach Anfrage.

+49 1...
Bitte tragen Sie Ihre Webseite oder Ihr Profil im nternet hier ein. Es ist kein muss, hilft uns jedoch Sie zuzuordnen. Vielen Dank.
Bitte Wählen Sie Ihr Thema.
https://prepaid-wohnen.de/datenschutzerklaerung-2/

 

logoprepaid-wohnen

Newsletter

Newsletter kostenlos Abonnieren
https://prepaid-wohnen.de/datenschutzerklaerung-2/
logoprepaid-wohnen

Kontakt

Kontakt

PrePaid Wohnen e.V.i.G.

Mobil mit WhatsApp +491522-4672106

info@prepaid-wohnen.de

Mit Nutzung des Kontaktformulars stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Alternativ können Sie uns direkt über E-Mail Anschreiben.

Anfragen

Schnellkontakt

+49 1...
Bitte tragen Sie Ihre Webseite oder Ihr Profil im nternet hier ein. Es ist kein muss, hilft uns jedoch Sie zuzuordnen. Vielen Dank.
Bitte Wählen Sie Ihr Thema.
https://prepaid-wohnen.de/datenschutzerklaerung-2/

 

 

PrePaid-Wohnen e.V.i.G.

Home

Willkommen bei PrePaid-Wohnen e.V.i.G  wurde 2014 gegründet.

Bis August 2016 haben Menschen helfen können eine neue Wohnung zu finden oder waren bei uns temporär untergebracht. Wir stellen uns finanziell neu auf um wieder eine Immobilie für unsere Unterkunft anzumieten oder mit Sponsoren oder Investoren zu Kaufen.

Menschen die unverschuldet in Wohnungsnot geraten, brauchen Unterstützung, diese Unterstützung kann vom Staat nicht geleistet werden.

Der Wohnungsmarkt hat nicht ausreichend bezahlbaren Wohnraum im Angebot.

Die Jobcenter haben zu kleine Budgets, um eine bezahlbare Wohnung zu finden. Viele Eigentümer m/w erschweren durch die grundsätzliche negative Einstellung das Mieten einer Wohnung mit Unterstützung des Jobcenters.

Haustiere sind bei über 60 % der Eigentümer m/w überhaupt nicht erlaubt.

Das Coronavirus erschwert das ganze jetzt nochmals.

Wir selbst haben es auch nicht einfach Häuser oder Wohnungen anzumieten, die eine gut organisierte Wohngemeinschaft einziehen lassen.

Hinter dem Nein für eine Anmietung für eine Wohngemeinschaft steckt oft die Angst das es mit der Mietzahlung und mit der Werterhaltung der Immobilie nicht funktioniert.

Die Krise durch das Coronavirus und die wirtschaftliche Rezession bringen noch mehr Menschen in die Situation zu wenig Geld für eine Wohnung zur Verfügung zu haben.

Arbeitsplätze mit 100% sicherem Einkommen fallen weiter weg.

Firmen müssen entweder Insolvenz anmelden oder durch Entlassungen den Personalstamm reduzieren.

Zeitverträge machen eine langfristige Planung unmöglich.

Wir sind nun gezwungen umzudenken, in Solidarität die Krise zu meistern.

Warum Wohngemeinschaft?

Wohngemeinschaft hilft dabei, die Wohnkosten bezahlbar zu machen, verhindert Vereinsamung und gibt Kraft für Neustartes gibt noch weitere Vorteile der Wohngemeinschaft.